uh-orientierungslauf
Mit 12 Jahren habe ich zum ersten Mal in einer Gruppe an einem Orientierungs-lauf (OL) teilgenommen (TG-Meisterschaft). Was damals als Ergänzung zu Turnen und Leichtathletik gedacht gewesen ist hat sich zu meinem bevorzugten Sport über mehr als 40 Jahre entwickelt. Über das regionale Nachwuchskader und verschiedene OL Klubs bin ich dieser Sportart bis heute treu geblieben.
thurgorienta Logo
Seit 1997 laufen wir für den Ostschweizer Klub thurgorienta. Im Orientierungslauf besteht kein Zwang (Lizenzen) in einem Verein zu sein, um Wettkämpfe bestreiten zu können. Mehr Informationen über den Orientierungslauf findest du auf den Seiten von swiss-orienteering.
Vor mehr knapp zwanzig Jahren (ca 1996) habe ich eine Beschreibung der Sportart Orientierungslauf von einer amerikanischen Website ins deutsche übersetzt und seither auch aktuell gehalten. Vor allem Universitäten und Klubs aus Deutschland haben zu dieser Definition über den OL Links aktiv.
über thurgorienta
top