Computer | uh-home
Computer

glas at home

Endlich ist das Warten vorbei. Unser Quartier ist während den letzten Jahren sträflich vernachlässigt worden was den Ausbau der Bandbreite für den Internetzugang betroffen hat. Nachdem im Sommer bereits die Bauarbeiten im Quartier erfolgten (Hausanschluss), konnte ich jetzt auf ein schnelleres Internet-Abo wechseln.
image glas-at-home800
Am Freitag ist jetzt der Techniker gekommen und hat die Glasfaser bis in unsere Wohnung verlegt. Von nun an geht es mit Lichtgeschwindigkeit weiter Winking
Comments

Website update (responsive design)

endlich kann die neu überarbeitete Website uhebeisen.ch aktiv geschaltet werden. Neues Design, neuer Slogan, sogar mit Logo, aber auch unter der Haube hat vieles geändert. Die Arbeiten dazu haben denn auch etwas länger gebraucht. Das hat einerseits damit zu tun, dass ich im RapidWeaver drin vermehrt die Stacks pages verwende. Damit lassen sich die coolsten Dinge anstellen Laugh und andererseits muss die Website auch auf Smartphones und Tablets funktionieren. Responsive Design ist das Schlagwort dazu.
image wbsite-milky-bis201405
Das schlichte Milky Thema gehört jetzt also der Vergangenheit an. Immerhin, es hat fünf Jahre gehalten (mit kleinen Änderungen), im Internet eine halbe Ewigkeit!
Comments

neues Design

Zeit für ein neues Design; wir schreiben ja bereits das Jahr 2014, HTML5 ist ebenso Tatsache, wie der Umstand, dass gleich viele - oder mehr - Internetbenutzer mit Smartphones und Tablets im Internet surfen als mit PCs.
image
Für mich heisst das, dass ein neues Design auch für diese Benutzergruppe angepasst sein muss.
Comments

neue AEBS

ok, ganz so neu ist sie nicht mehr die „neue“ AirPort Extreme Base Station, aber sie ist neu an der Zielstrasse 2. Nachdem Hannes einen neuen VDSL Router mit WiFi installiert hat, ist seine AEBS übrig geblieben.
image newAEBS
Gegenüber dem Vorgängermodell bietet die aktuelle AEBS ein paar Möglichkeiten, die vor allem für Apple-User interessant sind (Gast-Konto, Netzwerkspeicher) und, klar, etwas schneller ist sie auch. Alles jetzt aktiv bei uns.
Comments

Garmin mit SwissTopo v2, endlich

eigentlich habe ich die neuste Version dieser Garmin Karte schon lange, ABER ..
der Kontrast der Farben (hellgrau auf grün) ist derart schlecht, dass ich die Karte während dem Fahren auf dem Bike nicht lesen kann. Nach längerem Studium und Suchen im Internet (man muss sich da selber schlau machen) hatte ich dann alle erdenklichen Programme beisammen, um die Karte selber zu modifizieren.
image
Nach einigen Nächten Arbeiten bin ich mit dem Resultat nun zufrieden, siehe Bild (mit oder ohne Hintergrundbeleuchtung). Die SwissTopo v2 ist jetzt praktisch gleich gut zu lesen wie die Vorgängerversion. Gleichzeitig habe ich sie von dem vielen Text „befreit“, diesen brauche ich nicht, wenn ich im Wald herum fahre.
Comments

CHde-Tastatur für VMs

Es gibt Programme, die laufen nur unter Windows. Wenige, aber es gibt sie Winking. Dazu gehören zB Condes, das Programm zum zeichnen von OL-Bahnen, oder QuickRoute von Mats Troeng, das GPS Daten auf OL-Karten überträgt. Für solche Fälle verwende ich VirtualBox (Oracle) mit Windows als Gast-System. Dabei wird aber die Tastatur eines Windows-PC nachgebildet und die ist anders als beim Mac.
image MBpro_keyb_chde
Man kann sich aber eine „eigene“ Tastatur bauen. Arne Schirmacher hat das für die deutsche Mac Tastatur gemacht und auch dokumentiert. Mit Hilfe seiner Anleitung habe ich jetzt auch eine schweizerdeutsche MacBook und MacBook proTastaturbelegung programmiert. Diese kann auf der Webseite von Arne Schirmacher heruntergeladen werden. Einfach die Datei entzippen und unter Windows installieren.
Comments

schnellster Mac-Kauf

das ist mein schnellster Mac-Kauf gewesen. In vier Stunden haben wir den passend Mac, ein MacBook Pro, ausgesucht, gekauft und auch alle Benutzerdaten übertragen. Keine langes Studium, keine Vorfreude ein neuer Mac musste einfach her!
image
Anfangs Woche hatte Nadine (in Madrid als Au-Pair) berichtet, dass ihr PowerBook G4 „komische Geräusche“ mache. Ein paar eMails sind dann hin und her gegangen, vermutlich hat der Harddisk ein Problem. Als ich am Donnerstag Abend vom Training zurück gekommen bin ein SMS von Nadine: Compi kaputt - startet nicht mehr.
Zeit zum handeln, denn morgen Nachmittag fliegen wir nach Madrid und besuchen sie. Also so schnell wie möglich ein Mac Modell evaluieren und dann ein paar Telefone, wer hat das MacBook mit der grösseren RAM Konfiguration an Lager? Um 21.00 Uhr (Abendverkauf) war ich mit dem neuen Mac zu hause. Der Datentransfer ging dann wieder, wie gewohnt, einfach und schnell über die Bühne, dank Setup Assistent und FireWrie Verbindung. Auch der „neue“ alte Mac für Nadine konnte in dieser Zeit noch bereit gemacht werden.
Comments

brushed-up website

nachdem das Milky Thema jetzt aktualisiert ist (RW 3.6, RW 4.x) setzte ich es für meine Website ein. IE6 kann wie bereits erwähnt die coolen Dinge nicht darstellen. Das macht aber nichts, den IE6 ist nicht nur alt, sondern uralt. Zeit also, um auf die neue Version IE7 umzusteigen, oder gleich auf einen anderen Webbrowser (Firefox, Safari, Opera) zu wechseln.
Comments

IE6 death march 2009

warum auch nicht? Nachdem ich mich (wieder einmal) darüber aufgeregt habe, dass der Internet Explorer (IE6) immer alles besser und schöner darstellt als alle anderen Webbrowser (keine png, CSS box modell, ..) finde ich auch, dass es an der Zeit ist, dass man diesen Webbrowser nicht mehr unterstützt. Wir leben im Internet Zeitalter und ein Programm, das mittlerweile acht Jahre auf dem Buckel hat ist definitiv veraltet.
Es gibt auch für Windows mehrere Alternativen zu IE6 wie zB Firefox, Opera, Safari (ja, auch für Windows) und wenn es sein muss auch einen IE7.
Warum in diesem Falle die Benutzer nicht upgraden ist mir schleierhaft Angry !
Comments

blog started

nach einiger Zeit, in der ich das (neue) Programm RapidWeaver von Realmac Software ausprobiert habe, ist es Zeit, sich zu entscheiden. RapidWeaver baut vor allem um Blog Seiten auf, klar es gibt daneben noch rund 8 weitere Typen von Webseiten, die alle in dieser CMS Umgebung "vorprogrammiert" sind.
Ich habe mich entschieden auf meiner Website ebenfalls einen Weblog einzurichten. Nur immer das gleiche Foto ist auf die Dauer doch etwas langweilig
Winking
Comments
top